Skip to main content

Lasertherapie

Lexikon

Wundwissenlexikon: Lasertherapie Erste medizinische Anwendungen der Lasertechnik gab es bereits wenige Jahre nach der Erfindung des Lasers im Jahre 1960. So untersuchte Endre Mester bereits im Jahre 1963 an der Semmelweis Universität in Budapest den Einfluss von Laserstrahlung auf Gewebe insbesondere im Hinblick auf eine mögliche karzinogene Wirkung der Laserstrahlung. Dazu bestrahlte er Mäuse an […]

Honig Wundauflagen

Verbandsstoffkunde

Verbandsstoffkunde: Honig Wundauflagen Honig ist als Heilmittel schon lange bekannt. Die erste systematische Studie über dessen antibakterielle Wirkung erschien bereits 1882. Eingesetzt haben ihn aber schon ägyptische Pharaonen, die Ärzte im antiken Griechenland und im alten China. Hippokrates und Paracelsus, die großen Mediziner, verwendeten Honig in vielen Rezepturen. Manuka-Honig als Basis fürs Medizinprodukt Je nach […]

Alternativen zu Silber

Verbandsstoffkunde

Verbandsstoffkunde: Antimikrobiell wirkende Auflagen / Alternativen zu silberhaltigen Produkten Eine antimikrobiell wirkende Substanz ist ein Stoff, der die Vermehrungsfähigkeit oder Infektiosität von Mikroorganismen reduziert oder abtötet bzw. inaktiviert. Mittlerweile bietet fast jeder Hersteller ein silberhaltiges Produkt an, welche in unterschiedlichen Formen hergestellt und angewendet werden. Silber zählt zu den ältesten Edelmetallen und die Industrie entwickelt immer […]